“Wir Kinder haben Rechte”!? “Das Recht Kindesmissbrauch anzuzeigen haben wir nicht!”

Zum Petitionsupdate: HIER

Der heutige Weltkindertag steht unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte!“ So lautet der heutige Tweet von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht:

“Kinder sind unsere Zukunft! Sie verdienen unseren besonderen Schutz und unsere Fürsorge. Deswegen müssen Kinderrechte im Grundgesetz verankert werden!”

Ja, ganz richtig. Aber nicht nur das! Ändern Sie das Strafgesetzbuch, Frau Christine Lambrecht! Schaffen Sie als “Sofortmaßnahme” die Verjährungsfrist bei Kindesmissbrauch ab! Das fordern mit mir mehr als 350.000 großartige Unterstützer*innen auf change.org/missbrauch, hinzu kommen knapp 30.000 gesammelte Unterschriften auf Papier!

Kinder brauchen unseren besonderen Schutz insbesondere auch da, wo Erwachsene sie mit perfiden Startegien ausnutzen und sie und ihr Umfeld manipulieren um unsere kleinsten und schutzwürdigsten Menschen der Gesellschaft sexuell zu missbrauchen und zu vergewaltigen. Die Täter*innen sind oftmals Erwachsene von denen man den größten Schutz erwarten würde, denen man eine Schutzfunktion anvertraut hatte. Das Verjähren von sexuellem Missbrauch von Kindern, der oftmals erst nach Jahrzehnten unter Mithilfe intensiver Tharapien für die Opfer aussagbar wird, führt dazu, das Täter am Ende ihr unheilvolles Werk immer weiter betreiben können. Ein Dilemma! Nein, geschehener Missbrauch darf als Tatbestand nicht verjähren, denn auch die Konzequenzen für die missbrauchten Kinder verjähren nicht!

Handeln Sie, Frau Christine Lambrecht!

Handeln wir alle! Teilt mein Video (auch in Gruppen), damit wir bald 500.000 Unterschriften an unsere neue Justizministerin Christine Lambrecht übergeben können.

Jetzt das Facebook Video teilen: https://www.facebook.com/watch/?v=1171502903034506

Jetzt das YouTube Video teilen: https://youtu.be/drg977BeuKw

Dankeschön!
Euer Markus mit Picasso
und Tour41-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.