Transparenz

Informationen über den Tour41 e.V. entsprechend der Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Wir verpflichten uns zu Transparenz! Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) angeschlossen.

Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft sagen:

Was die Organisation tut,
woher die Mittel stammen,
wie sie verwendet werden und
wer die Entscheidungsträger sind!

Wir verpflichten uns die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten:

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Name, Sitz, Anschrift siehe Impressum

Gründung am: 21. Oktober 2017

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

zur Satzung

zur Mission

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unser Vereinszweck ist die Förderung der Jugendhilfe, die Förderung der Kriminalprävention sowie die Hilfe für Opfer von Straftaten.

Der uns letzte zugegangene Freistellungsbescheid des Finanzamtes Bergisch Gladbach, Steuernummer 204/5833/0495, vom 05.01.2021 beinhaltete die Befreiung der Körperschaftssteuer nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes und ist bis zum Jahre 2025 gültig.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Zum Team Tour41

5. Tätigkeitsbericht

zu den fortlaufend aktuellen Blogeinträgen und Terminen

die Tour-News 2019 folgen…

6. Personalstruktur

Das Jahr 2019 wurde wie auch in den Vorjahren im Durchschnitt durch 4 ganzjährig ausschließlich ehrenamtlich tätige Personen abgedeckt.

Einige ehrenamtliche Helfer und Helferinnen sind hinzuzuzählen, die sich unterstützend sowie beratend engagierten.

7. Angaben zur Mittelherkunft

8. Angaben zur Mittelverwendung

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Tour41 e.V. ist ein absolut unabhängiger, beim Amtsgericht Köln unter der Nr. 19474 eingetragener Verein mit Sitz in Kürten ohne gesellschaftsrechtliche Verbundenheit zu Dritten.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Einzelspenden, die über 10 % der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen, gab es nicht. Im Jahr 2019 gab es wie auch in den Vorjahren keine juristischen oder natürlichen Personen mit einer jährlichen Spende über 1.000 Euro.

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns an [email protected].

Seit April 2020 ist der Tour41 e.V. Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung, -vernachlässigung und sexualisierter Gewalt e.V. DGfPI