Kindesmisshandlung ist Alltag in Deutschland: Schläge, Verwahrlosung, sexualisierte Gewalt – Stern.de

,

Kindesmisshandlung ist Alltag in Deutschland: Schläge, Verwahrlosung, sexualisierte Gewalt – Stern.de

Zum Petitionsupdate: LINK

“In Deutschland werden jeden Tag 41 Kinder missbraucht” lautet eine aktuelle Headline im Stern. Diese Aussage ist falsch! Es sind nicht missbrauchte Kinder pro Tag; sondern es ist noch viel schlimmer: “In Deutschland werden jeden Tag 41 Fälle von Kindesmissbrauch angezeigt” ! Das ist ein gewaltiger Unterschied! Bis es überhaupt zu einer zur eine Anzeige kommt, wird um ein vielfaches mehr vergewaltigt und missbraucht. Wenn es überhaupt zu einer Anzeige kommt! Auch bereits verjährte Taten spielen statistisch gar keine Rolle!

Die Zahl 41

In dem Namen meiner Reise “Tour41” steht sie genau dafür – für durchschnittlich 41 angezeigte Fälle von Kindesmissbrauch pro Tag in Deutschland! Seht hier auf YouTube so viele sind 41 Kinder!

Im Mai letzten Jahres haben die Ermittler im Fall Lügde mindestens 41 Opfer identifiziert. Diese Zahl 41 rief mich auch hier für mehrere Tourstopps auf den Plan!

41 – Das ist nur das Hellfeld!
Die Dunkelziffer liegt bis zu 20 mal höher!
Wir reden also von über 800 Fällen – PRO TAG! 

Alleine in Deutschland leben laut einer Schätzung der WHO 1.000.000 betroffene Kinder.

Bitte schenkt mir eure Unterschriften; es kostet nichts!
1.000.000 Unterschriften sind mein persönliches Ziel; eine für jedes KIND auf change.org/missbrauch oder auf Papier hier

Das ist die traurige Wahrheit über sexuellen Missbrauch in Deutschland. In Europa wird von 18.000.000 betroffenen Kindern ausgegangen! 

Es ist an der Zeit, dass endlich gehandelt wird! 2020 will ich es wissen! Weg mit der Verjährungsfrist! So wie auch Rainer Rettinger vom Deutschen Kinderverein u.a. in dem sehr guten Beitrag vom Stern fordert:

Rainer Rettiger vom Deutschen Kinderverein im Interview im Stern

“…wir wollen zum Beispiel im Interesse der geschädigten Kinder, dass Kindesmissbrauch im Strafrecht nicht verjähren darf.

Wie Mord …

… weil viele Opfer erwiesenermaßen erst nach 20, 25 oder 30 Jahren reden können und ein Leben lang unter den Taten leiden.”

Weiter so! Bündeln wir die Kräfte! Macht alle mit! Äußert euch öffentlich über alle Kanäle und fordert: Weg mit der Verjährungsfrist!

Teilt meine Petition change.org/missbrauch

Mit eurer Hilfe wird das Jahr 2020 ein Jahr der Wandlung, ein Jahr des Umbruchs, ein Jahr im Zeichen unserer Kinder! 

Danke!

Euer Markus
von und mit dem Tour41 e.V.

Jetzt kein Kind alleine lassen – Soforthilfe in Zeiten von Corona

💚 Unbedigt mithelfen! Wir können ALLE etwas tun, denn es...

#JaIchBin - Weil wir so viele sind - Sara Krüger

#JaIchBin: Raus aus der Dunkelheit, mach dich sichtbar: Schicke uns...

Leave your comment