Jetzt sei mal nicht päpstlicher als der Papst! Gott sei Dank ist alles verjährt!

Wer glaubt, dass ein Papst unfehlbar ist, der muss ab heute seine Meinung ändern.

Eine Anwaltskanzlei aus München wurde mit der Aufarbeitung von Missbrauchsfällen im Erzbistum München beauftragt. Jetzt legten sie Protokolle vor, die den ehemaligen Papst Benedikt der Lüge überführen. In Bezug auf seine Anwesenheit bei einer Sitzung, in der ein Missbrauchspriester wiedereingesetzt wurde hat Papst Benedikt wiederholt seit 2010 und zuletzt in diesem Januar sagen lassen, dass er bei dieser Sitzung nicht anwesend gewesen sei.

Er soll in mindestens vier Fällen zugelassen haben, dass verurteilte pädophile Priester weiter in seinem Bistum arbeiten durften und somit weitere Kinder zu Opfern wurden. Stefan ist eines dieser Opfer. Er war damals 12 Jahre alt und der Täter Pfarrer Peter H.: „Der Pfarrer H. hat hier ein Imperium geschaffen. Es stand ja eine komplette Pfarrgemeinde hinter ihm. Da stehst du nicht auf und verurteilst ihn. Das würde dir ja auch keiner glauben.“

Eine Bilanz des Schreckens

In dem Gutachten aus München geht es aber um weit mehr als vier Fälle, von denen der ehemalige Papst gewusst haben soll. Zwischen 1945 und 2019 sollen im Erzbistum München mindestens 500 Kinder sexuelle Gewalt durch Priester und andere Angestellte des Bistums erfahren haben.

Die meisten Taten sind verjährt. Lediglich 42 evtl. noch strafrechtlich relevant.

Was wird Papst Benedikt dazu sagen? Gelobt sei Gott, es ist alles verjährt?

Folgen gibt es nicht für den Papst. Keine. Es ist alles verjährt. Abgesetzt werden kann er nicht mehr. Er ist nicht mehr Papst. Er ist im Ruhestand. Die deutsche Justiz reicht nicht so weit. (Theo Dierkes, WDR 2 Kirche)

Was könnt ihr tun?

► Jetzt unterschreiben und teilen: change.org/missbrauch​

Dankeschön!

Gemeinsam schaffen wir Veränderung! 

———-

Tour41 e.V. unterstützen: tour41.net/spenden
Wir schützen Kinder vor sexueller Gewalt und geben Betroffenen eine Stimme!

Weitere Infos auf: www.tour41.net
Jetzt spenden: via PayPal

#Papst #Ratzinger #Benedikt #Verjährungsdebatte #Verjährung #Verjährungsfrist #Missbrauch #Missbrauchsgutachten #TatortKirche
Petitionsupdate: Stefanie Lachmann und Michaela Goldau

Profiteure von Krieg und Vertreibung #Ukraine #Verjährung von #Mord #Kindesmissbrauch

Da wo Menschen auf der Flucht vor Krieg sind, vertrieben...

Unsere Highlights 2021

Wir möchten euch einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben,...