Hilfe! Justizministerin Lambrecht will Petition gegen #Missbrauch nicht annehmen! @BMJV_Bund

,

Zum Petitionsupdate: LINK

Egal was ich versuche, Justizministerin Lambrecht reagiert nicht auf meine Bitten die hunderttausenden Unterschriften gegen die Verjährungsfrist bei sexuellem Kindesmissbrauch anzunehmen! Sind Ihnen Betroffene und Überlebende egal? Ich bin schockiert und unglaublich enttäuscht!

Bitte helft! Wir müssen jetzt gemeinsam Druck machen! Schreibt Frau Lambrecht SOFORT eine E-Mail, dass sie sich noch DIESE WOCHE mit mir treffen soll! Erzählt ihr warum es so wichtig ist, dass Überlebende wie ich beim Kampf gegen Missbrauch mitreden!

Schreibt Justizministerin Lambrecht jetzt eine E-Mail (Bitte bleibt sachlich und freundlich): KLICK

Frau Lambrecht, seit heute bin ich 1.369 Tage mit dem Tour41 e.V. auf Tour, um Betroffene, Überlebende, Vereine und Organisationen zu treffen, die dringend meine Hilfe benötigen. Ich werde gebraucht? Dann bin ich da! Das wünsche ich mir auch von Ihnen! Ich nehme diese Strapazen seit Jahren auf mich mit dem Ziel, dass Sie mir einmal die Tür aufmachen! Doch Sie verweigern mir die Petitionsübergabe! Das macht mich sehr, sehr traurig…

Ich möchte auch in die Sommerpause, Frau Lambrecht. Deshalb bin ich auch schon in Berlin! Ich möchte Ihnen und mir ein Treffen so einfach wie möglich machen. Ich warte auf Einlass und Übergabe der mehr als 40.000 gesammelten Unterschriften auf Papier und mehr als 400.000 Zeichnern online! Viele Menschen, Betroffene, Überlebende und Angehörige unterstützen mich. Darunter auch Angehörige von Betroffenen, die nicht überlebt haben. Prominente Mitstreiter sind ebenfalls an meiner Seite.

Ich möchte Ihnen, Frau Lambrecht, endlich meine Petition übergeben! Warum ignorieren Sie uns, trotz hunderttausender Unterschriften? Es kann nicht sein, dass immer über uns Betroffene gesprochen wird, aber nie mit uns!

Ich brauche euch! Ihr seid meine letzte Hoffnung! Bitte schreibt der Justizministerin eine E-Mail und fordert, dass sie sich mit mir DIESE WOCHE treffen soll. Erzählt ihr, dass ich in Berlin bin. Dass ihr meine Petition unterschrieben habt und ein Treffen fordert. Erzählt ihr warum es so wichtig ist, dass Überlebende mitreden beim Kampf gegen Missbrauch!

Ich habe leider keine große Hoffnung, dass viele mitmachen. Vielleicht passiert aber ja ein Wunder… Ich würde mich über jede einzelne E-Mail an die Justizministerin sehr freuen! Klickt einfach hier: KLICK

Bei aller Aufregung bitte ich euch: Hegt einen respektvollen Umgangston. Das ist die Grundlage für sachliche Dialoge und Umsetzung unserer Ziele!

Euer Markus
und das Tour41-Team

HAMMER! Euer Protest hat gewirkt! Wir übergeben 446.000 Unterschriften an Justizministerin Lambrecht

Zum Petitionsupdate: LINK Ich bin zu Tränen gerührt, ihr Lieben....

Pressemitteilung nach Missbrauch-Skandal in Münster

Nach Missbrauch-Skandal in Münster: Missbrauch-Überlebender fordert Treffen mit Justizministerin Lambrecht:...

Leave your comment