…Sie fanden einen Chat-Partner, der sich an einem 3-monatigen Baby verging! #KeineTatohneKonsequenz

,

Aktuelle Infos zum Fall Bergisch Gladbach: LINK

Zum Petitionsupdate: HIER

In Brandeburg wurde letzten Mittwoch ein Baby aus der Gewalt eines Täters befreit (HIER WDR-Nachrichtensendung verfügbar bis 03.06.20). Unfassbare 85 Terabyte Datenmaterial wurde bisher sichergestellt. Reul versuchte es mit einem Beispiel: In einem Fall wurden 26 Terabyte an Material gefunden, dies entspräche etwa 169 Millionen DIN-A4-Seiten oder 34.000 Aktenschränken..

Das ist ein Massenphänomen geworden“

so NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU)

Das sind die Fakten im abscheulichen Missbrauchskomplex Deutschland, dessen Aufklärung in Bergisch Gladbach seinen Anfang nahm:

44 Missbrauchsopfer, Kinder im Alter zwischen drei Monaten und 14 Jahren. Chatgrupper mit über 1 tsd Teilnehmenden und kein Ende in Sicht…

…Ein ist ein „Abgrund“, der verstöre,

sagte Oberstaatsanwalt Bremer.

„Es scheint wohl in er Mitte der Gesellschaft angekommen zu sein.“

sagte Esser, Leiter der Ermittlungsgruppe Berg in Köln (EG Berg)

Die Ermittler gewinnen Einblicke, „die das Vorstellungsvermögen der meisten Menschen sprengen“….

davon sprach Polizeipräsident Jacob.

Die Spur führt von Bergisch Gladbach nach Nordrach. In der Nacht auf den 13. Mai erfolgte der Zugriff im beschaulichen Schwarzwaldort. Das Netzwerk für Kindesmissbrauch und den Austausch von Kinderpornografie, das vergangenen Herbst in Bergisch Gladbach aufgedeckt wurde, hat einen neuen Schwerpunkt in Baden-Württemberg. Das zuständige Polizeipräsidium Köln hat am Mittwoch in einer Pressekonferenz die Festnahme einer “zentralen Persönlichkeit, die die verschiedenen Chatverläufe zusammenhält” bekanntgegeben. Der Zugriff erfolgte am 13. Mai in Nordrach.

Liebe Unterstützer*innen,

wir müssen noch lauter werden, denn

„Sexuelle Gewalt ist ein Grundrisiko für jede Kindheit in Deutschland und für tausende Mädchen und Jungen in Deutschland trauriger Alltag”

Johannes-Wilhelm Rörig, Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung

Kämpft weiter mit mir für eine dringend notwendige Änderung des Strafrechts. Die Verjährungsfrist bei Kindesmissbrauch muss abgeschafft werden!

Folgt meinem Aufruf im letzten Petitionsupdate HIER Kontaktiert eure Landesregierung!

Im nächsten Update verlinke ich alle bisherigen Antworten!

Jede einzelne Tat an einem Kind muss eine Konsequenz für den Täter haben und bestraft werden! Jede einzelne! Und das ein ganzes Täter-leben lang! 

Bitte teilt mein Facebook-Video: LINK

Bitte teilt diese Petition weiterhin in den sozialen Netzwerken:

Unterschreibt und teilt meine Petition

Teilt via Twitter

Teilt via Facebook  
 
Vielen Dank!

Wo bleibt die Gerechtigkeit?
Wo bleibt ein klares Signal an die Täterschaft?
Wo bleibt die Emapathie für die Opferkinder?
Weg mit der Verjährungsfrist!

Euer Markus mit Herrn Picasso
und Tour41-Team

Quellen:

https://www.welt.de/politik/deutschland/article208472677/Kindesmissbrauch-in-NRW-34-000-Aktenschraenke-menschlicher-Abgrund.html

https://www.aachener-zeitung.de/nrw-region/festgenommener-ist-zentrale-persoenlichkeit-im-missbrauchsfall_aid-51353281

https://www.badische-zeitung.de/polizei-nimmt-zentrale-persoenlichkeit-eines-kindesmissbrauchsnetzwerks-in-nordrach-fest

https://www.deutschlandfunk.de/kampf-gegen-kindesmissbrauch-sexuelle-gewalt-ist-das.694.de.html?dram:article_id=464781

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-koeln/video-kindesmissbrauch-bergisch-gladbach-neue-festnahmen–100.html  (Video verfügbar bis 03.06.2020)

#JaIchBin - Weil wir so viele sind - Sandra

#JaIchBin Sandra ...Als ich klein war sagte er mir: "Du...

Rootfilms - Wertvolles Filmprojekt sucht Unterstützer

Nach einem langen sympathischen Gespräch mit dem Producer, Director und...

2 replies added

  1. Pingback: Missbrauchskomplex von Bergisch Gladbach! Chronologie: verlinkte Headlines und YouTube Beiträge – Tour41 e.V.

    […] …Sie fanden einen Chat-Partner, der sich an einem 3-monatigen Baby verging! #KeineTatohneKonse…Zum Petitionsupdate: HIERIn Brandeburg wurde letzten Mittwoch ein Baby aus der Gewalt eines Täters befreit (HIER WDR-Nachrichtensendung verfügbar bis 03.06.20). Unfassbare 85 Terabyte Datenmaterial wurde bisher sichergestellt. Reul versuchte es mit einem Beispiel: In einem Fall wurden 26 Terabyte an Material gefunden, dies entspräche etwa 169 Millionen DIN-A4-Seiten oder 34.000 Aktenschränken.. […]

    Antworten

Leave your comment