Erfolg! Kindersexpuppen werden verboten!

,

Petition wirkt❗️ Sexpuppen mit kindlichem Aussehen sollen verboten werden! Dem Gesetzentwurf müssen jetzt nur noch Bundestag & Bundesrat zustimmen!

„Künftig drohen Freiheitsstrafen bis zu fünf Jahren oder Geldstrafen, wenn jemand „Sexpuppen mit kindlichem Erscheinungsbild“ in Verkehr bringt, erwirbt oder besitzt. Im Strafgesetzbuch soll hierfür ein neuer Paragraf 184l eingefügt werden.“, schreibt taz. Alle Details: LINK

📣 Wenn du willst, dass das Verbot kommt, unterschreibe jetzt die Petition von Carsten, Markus & Ingo:

„Durch den Verkauf wird Missbrauch an Kindern verharmlost. Die Hemmschwelle für potenzielle Täter sinkt. Sie dienen als Sprungbrett in ein Meer aus Gewalt und Missbrauch an Kindern in der Realität. Wir fordern ein sofortiges Verbot!“

➡️Change.org/Kindersexpuppen⬅️

😮 Zehntausende haben die Petition von Carsten Stahl, dem Missbrauch-Überlebenden Markus Diegmann von Tour41 e.V. und Aktivist Ingo Kuhnert bereits unterschrieben! Jetzt zeigt sich: Der Zusammenhalt wirkt!

📣Ist deine Stimme dabei❓👉Change.org/Kindersexpuppen

Jetzt sei mal nicht päpstlicher als der Papst! Gott sei Dank ist alles verjährt!

Wer glaubt, dass ein Papst unfehlbar ist, der muss ab...

Unsere Highlights 2021

Wir möchten euch einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben,...