Mahnwache und Schweigeaktion: Tour41 für die mind. 41 Kinder von Lügde #KeineTatohneKonsequenz

Liebe Unterstützer*innen,

„Bitte, kommt doch am 15. Mai alle dazu. Jeder Einzelne ist wichtig. Wir möchten, dass sich etwas verändert – zum Schutz unserer Kinder!“

Tatort Campingplatz: Jetzt sind es mindestens 41 Opfer im Fall Lügde!

Diese Zahl 41 ruft Markus Diegmann auf den Plan! Denn in dem Namen seiner Reise „Tour41“ steht sie für durchschnittlich 41 angezeigte Fälle von Kindesmissbrauch pro Tag in Deutschland! Die Dunkelziffer liegt bis zu 20 mal höher!

Also macht sich Markus natürlich mit seinem Tour41-Infomobil auf die Reise zur:

„Mahnwache“ in Hannover
für missbrauchte Kinder am Mittwoch von 12.00-15.00 Uhr vor dem niedersächsischen Landtag in Hannover, Hannah-Arendt-Platz 1, (natürlich auch mit den „Kinderschühchen“).
So möchte Markus seinen Teil dazu beitragen den Forderungen des Hauptveranstalters der „Initiave für die Kinder von Lügde“ an die Landesregierung Nachdruck zu verleihen s. https://www.kinder-von-luegde.de/aktion-15-mai
Anschließend tourt er zur

„Schweigeaktion“ in Hameln
zum Gedenken an die vom schrecklichen Missbrauchsskandal in Lügde betroffenen Kinder werden wir am Mittwoch von 17.00-17.30 Uhr gemeinsam in Hameln neben der Hochzeitshausterrasse, Osterstraße 2 unsere Betroffenheit, Trauer und unser Mitgefühl für die „Kinder von Lügde“ öffentlich Ausdruck verleihen s. https://www.kinder-von-luegde.de/

Bitte, kommt doch alle dazu, die Ihr auch entsetzt und traurig seid. Wir wollen ein Zeichen setzen. Jeder, dem dies ein Anliegen ist, ist sehr herzlich eingeladen, dabei zu sein. Jeder Einzelne ist wichtig für alle Betroffenen. Wir möchten das sich etwas verändert – zum Schutz unserer Kinder – und wir wollen nicht vergessen!
Durch das Schweigen kommt so viel Gespräch in Gang…

Unter anderem könnt ihr mit dem Tour41 e.V., vor Ort vertreten durch mich, Markus Diegmann sprechen. Selbst von sexuellem Missbrauch und Gewalt Betroffene und Angehörige werden „laut“, brechen das Schweigen und reden über das Geschehene!

Tour41 klärt auf, informiert und sammelt zudem 1.000.000 Unterschriften für die Abschaffung der Verjährungsfrist bei sexuellem Kindesmissbrauch! (tour41.net).

Wer nichts tut, toleriert! Auch DU kannst etwas tun! Bitte kommt nach Hannover und Hameln und teilt diese Veranstaltungen

auf Facebook
Tour41 vor dem Landtag Hannover – „Kinder von Lügde“ Mahnwache
Tour41 zu Gast in Hameln – „Kinder von Lügde“ Schweigeaktion

Bitte teilt auch weiterhin unsere Petition: change.org/missbrauch
zu dieser Petitionsneuigkeit geht es => hier!

Wir danken euch!
Markus Diegmann mit dem Tour41-Team

#Kindesmissbrauch #KeineTatohneKonsequenz #Tour41 #Lügde #Schweigeminute #Mahnwache #Hannover #Hameln

LÜGDE – erster Missbrauchsverdacht ist VERJÄHRT !!! #KeineTatohneKonsequenz


Erster Lügder Missbrauchsverdachtsfall ist
VERJÄHRT!!!

Verfahren gegen Tatverdächtigen eingestellt!!!
Quelle: Presseportal (Polizei Bielefeld)

Gegen Michaela V.s Vater wird nicht mehr ermittelt.
„Dass mein Vater nun einfach so davonkommt, ist unfassbar“
sagt die in Lügde lebende 39-Jährige
Quelle: Deister- und Weserzeitung 2019

Mir fehlen gerade die Worte dafür. Ich kann mich nur wiederholen:

…Zahlreiche weitere verjährte Taten werden in den nächsten Jahrzehnten bekannt werden und nicht mehr verhandelt werden können!
…diese Straftaten beeinflussen Lebensabschnitte oder prägen den ganzen Lebensweg der Opfer. Für einige Opfer entfalten sie über Jahrzehnte sogar vernichtende Wirkung! Und die Täter bleiben ungestraft!?…

s. hierzu meine vorangegangenen Blogeinträge:

Brauchtum bleibt Brauchtum und Missbrauch bleibt Missbrauch – Ostern in #Lügde #KeineTatohneKonsequenz

Wahrheit oder Pflicht? … oder doch Lüg(d)e? Frau @KatarinaBarley? #KeineTatOhneKonsequenz

Bitte unterzeichnet und verbreitet meine Petition:
change.org/missbrauch

Weg mit der Verjährungsfrist! #KeineTatohneKonsequenz

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten:
tour41.net/downloads

DANKE!

Euer Markus mit Picasso und
dem Tour41-Team