Trailer

Nächster Termin:
Bundes.Festival.Film. 📌

Ein Ozean ist 💥 nominiert für den deutschen Jugendfilmpreis!

⏱ Update:
Vielen Dank für eure Unterstützung und Voten für den Film! Ein Ozean.
1. Platz in seiner Kategorie und den Publikumspreis!
Herzlichen Glückwunsch an Paul Scheufler und Team.

💚 „Ein Ozean“ könnt ihr bis zum 26.06.2021 frei verfügbar online auf der Webseite sehen!
▶️ https://www.bundesfestival.de/home.html

Außerdem weiterhin online:
Film-Talk 3: „Was darf der Dokumentarfilm?” auch mit EIN OZEAN
und die Online Preisverleihung. 

Filmdetails / Filminfo

FILM-WEBSEITE  https://www.filmuniversitaet.de/film/filmdatenbank/film/fdb/ein-ozean

TERMINE: https://tour41.net/termine/
werden laufend aktualisiert!

Rezension

Protagonist Markus Diegmann zu – EIN OZEAN

Hallo,

ja es gibt mal wieder richtig gute Neuigkeiten! Ich habe im letzten Jahr einen Filmteam ganz tief in mein Leben gelassen. Wir sind fast drei Wochen zusammen unterwegs gewesen. Es geht um einen Kurzfilm, eine Dokumentation über meine Geschichte. Die Dokumentation ist unter Regie von Paul Scheufler umgesetzt worden mit seinem großartigen Team für Ton, Kamera, Produktionsbegleitung etc.
Ja, wie gesagt; drei Wochen haben wir hier gedreht und ich habe die Crew richtig tief in mein Leben gelassen. Das war schon wirklich sehr eng nachher. Daraus ist eine sehr tolle Freundschaft entstanden. EIN OZEAN steht nun in Deutschland kurz vor der Premiere. Im Juni wird der Film auch nochmals Online auf Festivals / teilweise auch frei und öffentlich zu sehen zu sein.  Erfreulich ist, dass die Premiere von EIN OZEAN in der Ukraine, gleich den Kurzfilmpreis gewann! Es lohnt sich auf jeden Fall da mal reinzuschauen. Weitere Termine sind unten verlinkt und werden laufen aktualisiert. Schauen wir mal ob es euch gefällt. Achtet auf euch! Der Film kann natürlich auch triggern, weil es ja wirklich auch tief um meine Geschichte geht. Schauen wir mal wie es so wird…

Danke für die unheimlich professionelle und
vertrauensvolle Zusammenarbeit an die Crew!
Kamera: Jakob Grasboeck
Regie: Paul Scheufler
Montage: Daria Woermann
Ton: Eva Perhacova
und die Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf



Foto: EIN OZEAN ©Jakob Grasboeck