Kindersexpuppen werden verboten!!!

Zum Petitionsupdate: LINK

Liebe Alle,

Petitionen bringen nichts? Von wegen! Schreit es nochmal heraus: “Das Verbot von Kindersexpuppen kommt!” Feiert unseren gemeinsamen Erfolg: Bitte teilt und kommentiert den Erfolgspost auf Facebook LINK und teilt dieses Update über alle eure Kanäle.

Wir danken euch allen!

Markus Diegmann (Überlebender, Tour41 e.V.); Zwei Petitionen und eine nun doch mit Erfolg: “Seit nunmehr 4,5 Jahren ziehe ich durch Deutschland und setze Zeichen gegen Missbrauch und zum Schutz unserer Kinder. Endlich haben wir es geschafft ein Verbot zum Handel mit Kindersexpuppen zu erwirken. Wahnsinn! Dank der vielen Unterstützer*innen und der Plattform change.org, meinen Mitstreitern Carsten Stahl und Ingo Kunert haben wir es wirklich geschafft. Ich bin dankbar das wir Schritt für Schritt Veränderungen herbeiführen können. Bitte bleibt mit uns am Ball und führt meine Petition “Abschaffung der Verjährungsfrist” auch endlich zum Erfolg: LINK: change.org/missbrauch 
Herzlichen Dank! Herr Picasso und Markus”

Ingo Kunert (Schauspieler): “WIR haben es gemeinsam mit euch geschafft! GEGEN diejenigen, welche immer gesagt haben: „DAS BRINGT DOCH NICHTS“. Doch es hat etwas gebracht!
Ein erster Erfolg…
aber…der Kampf geht weiter zum SCHUTZ UNSERER KINDER.

Carsten Stahl (CAMP STAHL): “Wir haben es geschafft! Unser Einsatz und unsere Petition gegen die Kindersexpuppen haben die Politik zum Handeln bewegt. Kindersexpuppen werden per Gesetz im Bundestag und Bundesrat verboten! Mir wurde oft dazu gesagt: Du schaffst das nicht, das klappt niemals, das bringt alles nichts. Wir haben es geschafft, mit euch allen zusammen. Wer für etwas kämpft und einsteht, der kann auch etwas bewegen und verändern! Ich danke euch allen von Herzen, für den gemeinsamen Schutz unserer Kinder in unserem Land. Kinderschutz geht uns alle an! Carsten Stahl Bündnis Kinderschutz & Stoppt Mobbing in Deutschland”

Die Einigung der großen Koalition auf das Verbot von Kindersexpuppen ist da!  Die endgültige Abstimmung steht noch aus. Bitte helft und jetzt in der „heißen Phase“ nochmal die Petition zu verbreiten:

Gemeinsam sind wir stark!

  • Auf Facebook teilen! LINK
  • Auf Twitter teilen! LINK


Viele Grüße
Carsten, Markus & Ingo
#BündnisKinderschutz


Petitions-Update: Michaela Goldau (Tour41 e.V.)
“Seelen kann man nicht kleben LINK

Sie möchten uns helfen Kinder zu schützen und Betroffenen eine Stimme zu geben? Das geht ganz einfach!

Mit einer Charity-SMS können Sie unkompliziert in nur wenigen Sekunden helfen.

Jetzt das Mobiltelefon zücken und loslegen:

  • 7 €: SMS mit dem Text TOUR41 an die 81190 senden (6,83 Euro gehen direkt an Tour41 e.V.)
  • 8 €: SMS mit dem Text OB8 an die 81190 senden (7,83 gehen direkt an Tour41 e.V.)
  •  10 €: SMS mit dem Text JAICHBIN an die 81190 senden (9,83 Euro gehen direkt an Tour41 e.V.)

Die Charity-SMS wird über Ihren Mobilfunkanbieter abgerechnet.

Danke für Ihre Charity-SMS!

Ihre Unterstützung per SMS ist leider nicht steuerlich absetzbar. Deshalb können wir Ihnen für Ihre Charity-SMS keine Spendenbescheinigung ausstellen. Alternativ können Sie uns auch über unser Spendenformular helfen. Ihre Spende macht uns stark für Kinder und Betroffene!

Erfolg! Kindersexpuppen werden verboten!

Petition wirkt Sexpuppen mit kindlichem Aussehen sollen verboten werden! Dem...