#JaIchBin – Weil wir so viele sind – Angelique Besenhard geb.Radtke

#JaIchBin ist ein Hashtag
für alle Betroffenen
von sexuellem Missbrauch und Gewalt in der Kindheit,
für alle Überlebenden,
für alle Opfer und Angehörigen

Raus aus der Dunkelheit, mach dich sichtbar:
Schicke uns ein Kinderbild und einen Satz an [email protected]
der dich in deiner Kindheit begleitet hat
und dich heute nicht loslässt!
Zeige so das WIR unglaublich viele sind…

Idee & administrative Durchführung: Michaela Goldau

#JaIchBin Angelique Besenhard geb.Radtke          Tour41         Weil wir so viele sind!          #JaIchBin

Zur Online Petition: => change.org/missbrauch
Zur Unterschriftenliste und mehr => www.tour41.net/downloads

Profiteure von Krieg und Vertreibung #Ukraine #Verjährung von #Mord #Kindesmissbrauch

Da wo Menschen auf der Flucht vor Krieg sind, vertrieben...

Jetzt sei mal nicht päpstlicher als der Papst! Gott sei Dank ist alles verjährt!

Wer glaubt, dass ein Papst unfehlbar ist, der muss ab...

1 reply added

  1. Hallo Markus,
    guter Artiklel über deine Aktion. Das es oft zu verbal übergriffigem Verhalten durch andere Menschen, auch selbst Betroffene, kommt find ich schade. Doch durch mein langjähriges Enagement, in einem kleineren Rahmen, weiß ich aus eigener Erfahrung. „das passiert“, leider. Schwierig daran ist, es zu verstehen. Vor allem die Motive sind mir oft unklar. Du machst einen guten Job, für dich und für andere. Das es dazu Medienpräsenz braucht ist völlig normal und wichtig. Wenn das andere wenig verstehen mach dir bitte keine Sorgen. Alles ist gut und richtig wenn es der Sache dient.
    MariaAndrea

Leave your comment