Es gibt auch glückliche Tage, heute ist so einer

Unglaublich, die Gala Menschen 2017 der Aachener Nachrichten war so schön. Tolle Geschichten, tolle Menschen und meine Biographie. Wie immer geht so ein Interview nicht ohne Spuren an mir vorbei. Ich konnte mich beim besten Willen nicht mehr an das Interview erinnern, so sehr stehe ich unter Druck. Nach zwei wundervollen Tagen mit meinen Freunden und dem Anschauen der Aufzeichnung ist der gesamte Ballast von mir abgefallen und hat mir einen glücklichen Tag gebracht.

Unser Ministerpräsident, Herr Armin Laschet, bekommt unseren „Offenen Brief“ persönlich überreicht, wir haben so viele Erfolge für das so schwere Thema erreicht. Es zeigt mir jeden Tag, wie wichtig unsere Tour41 ist. Wir haben es geschafft, das Thema sexuellen Kindesmissbrauch in die Gesellschaft zu bringen. Jetzt benötigen wir noch etwas Ausdauer und müssen den Weg weitergehen. Wir werden gesehen, gehört und unterstützt. Das hätte ich mir so nie träumen lassen. Danke an alle!

Unser Verein ist nun gemeinnützig beim Amtsgericht Köln „19474“ eingetragen. Jetzt kommt es auf uns alle an. Ich kann die Akuthilfe nur aufbauen, wenn wir jetzt wachsen. Wachsen an Mitgliedern und Spenden.

Mein Ziel und das unserer vielen ehrenamtlichen Helfer ist es, wirklich gemeinnützig zu handeln. Wir verschleudern kein Geld, damit Betroffene kostenfreie Hilfe erfahren. Wir haben schon zwei Grundstücke angeboten bekommen, um die Akuthilfehäuser zu bauen. Ich benötige 100.000 €, um die ersten fünf Tiny-Häuser bauen zu können. Meine Hoffnung liegt derzeit auf meinem OEG (Opferentschädigungsgesetz)-Antrag, der dem Tour41 e.V. einen Großteil der 100.000 € einbringen sollte.

Zusammen sind WIR stark und brechen das Schweigen

Glückliche Grüße

Picasso & Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.