Demo mit Protestmarsch zum Landgericht Detmold #Lügde

Herzliche Einladung an alle, die ihre Solidarität mit Betroffenen von sexuellem Missbrauch und Gewalt in der Kindheit zeigen möchten.

Am Freitag, 30.08.2019  werden wir von 10.00 – 18.00 Uhr auf dem Marktplatz in Detmold eine Mahnwache unter dem Motto: GEMEINSAM AKTIV GEGEN MISSBRAUCH halten.
Demo: gegen 12.00 Uhr werden wir zum Landgericht ziehen!

Zum Blogeintrag zur Demo geht es hier: LINK

Mein rechter, rechter Platz ist frei…
ich wünsche mir viele Aktivisten herbei.
Biete!!! Mitfahrgelegenheit gegen Sprit-Kostenbeteiligung
:auto:Hamburg – Detmold :auto: Detmold – Hamburg :auto:

Bei Interesse bitte PN oder Mail an [email protected]

 

 

 

 

 

 

 

Bastelt fleißig Plakate und verleiht euren Forderungen so entsprechend Nachdruck! Ob mit oder ohne Plakat, jede Stimme, jeder Aktivist zählt!

Der 30. August ist der letzte Verhandlungstag im Missbrauchsprozess Lügde vor der Urteilsverkündung!

Auch die Unterschriftenaktion  findet wieder statt. (offline: Unterschriften Liste herunterladen und online: www.change.org/missbrauch)

Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch die „grüne Schleifen“. Bekundet damit bitte eure Solidarität mit Betroffenen von Gewalt und sexuellem Missbrauch in de
r Kindheit.

🍀„Grün“ Die Farbe der Hoffnung mit Schrift in
🕊„Weiß“ Die Farbe der Gerechtigkeit!

Die „grüne Schleife“ auch im Profilbild auf Facebook als Protest gegen Kindesmissbrauch!
Probiert es aus! LINK
Suche im Menü nach „Grüne Schleife“.
Wähle die Solidaritätsschleife, die Du verwenden möchtest.
Klicke zum Speichern auf „Als Profilbild verwenden“.

Wir freuen uns mit euch gemeinsam aktiv zu werden!
„Wir“ das ist Ina Tolksdorf von der  Initiativgruppe „für die Kinder von Lügde“…
gemeinsam mit dem Tour41 e.V.

+++ TIPP +++
+++ HEUTE, 29.08. Tourstopp in Detmold Bruchberg (Bruchstrasse) +++

Impressionen der Demo am 6. Prozess Tag in Detmold im Fall #Lügde auf YouTube https://youtu.be/TQ7Wr-EmjNo


Foto: Demo Detmold 01.08.2019 von rechts:
Ina Tolksdorf: Initiative “Die Kinder von Lügde”
Michaela Vandieken: eine der ersten Opfer im Lügde-Prozess. Was ihr angetan wurde, ist verjährt.
Markus Diegmann: Tour41 e.V.
Aktivist: Name unbekannt

Demo mit Protestmarsch zum Landgericht Detmold #Lügde

Am Donnerstag, 01.08.2019 (nächster Verhandlungstag im Missbrauchsprozess Lügde) werden wir von 10.00 – 18.00 Uhr am Bruchberg (Bruchstrasse) eine Mahnwache unter dem Motto: GEMEINSAM AKTIV GEGEN MISSBRAUCH halten.

Gegen 12.00 Uhr werden wir zum Landgericht ziehen und für gerechte Strafen für die Täter, im Sinne der Opfer demonstrieren.

Herzliche Einladung an alle, die ihre Solidarität mit Betroffenen von sexuellem Missbrauch und Gewalt in der Kindheit zeigen möchten und auch entsetzt sind über das 1. Urteil mit Missbrauchsprozess.
Bastelt fleißig Plakate und verleiht euren Forderungen so entsprechend Nachdruck! Ob mit oder ohne Plakat, jede Stimme, jeder Aktivist zählt!

Zur Vorankündigung der Demo in der LZ (Lippischen Landes-Zeitung) mit vielen weiteren Hintergrundinformationen zum Fall Lügde LINK

Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch “grüne Schleifen”. Bekundet damit bitte eure Solidarität mit Betroffenen von Gewalt und sexuellem Missbrauch in der Kindheit.

🍀“Grün” Die Farbe der Hoffnung mit Schrift in
🕊“Weiß” Die Farbe der Gerechtigkeit!

Die “grüne Schleife” auch im Profilbild auf Facebook als Protest gegen Kindesmissbrauch!
Probiert es aus! LINK
Suche im Menü nach “Grüne Schleife”.
Wähle die Solidaritätsschleife, die Du verwenden möchtest.
Klicke zum Speichern auf “Als Profilbild verwenden”.

Wir freuen uns mit euch gemeinsam aktiv zu werden!
“Wir” das ist Ina Tolksdorf von der  Initiativgruppe “für die Kinder von Lügde”…
gemeinsam mit dem Tour41 e.V.


+++ TIPP +++
+++ Mittwoch bereits Tourstopp +++
+++ in Detmold HIER +++

 


Foto: Demo Freiburg 25.05.2019 gemeinsam mit unseren freiburger Freunden der Initiative “Gemeinsam aktiv gegen sexuellen Missbrauch an Kindern” www.aktiv-gegen-missbrauch.de

Mahnwache und Schweigeaktion: Tour41 für die mind. 41 Kinder von Lügde #KeineTatohneKonsequenz

Liebe Unterstützer*innen,

“Bitte, kommt doch am 15. Mai alle dazu. Jeder Einzelne ist wichtig. Wir möchten, dass sich etwas verändert – zum Schutz unserer Kinder!”

Tatort Campingplatz: Jetzt sind es mindestens 41 Opfer im Fall Lügde!

Diese Zahl 41 ruft Markus Diegmann auf den Plan! Denn in dem Namen seiner Reise “Tour41” steht sie für durchschnittlich 41 angezeigte Fälle von Kindesmissbrauch pro Tag in Deutschland! Die Dunkelziffer liegt bis zu 20 mal höher!

Also macht sich Markus natürlich mit seinem Tour41-Infomobil auf die Reise zur:

“Mahnwache” in Hannover
für missbrauchte Kinder am Mittwoch von 12.00-15.00 Uhr vor dem niedersächsischen Landtag in Hannover, Hannah-Arendt-Platz 1, (natürlich auch mit den „Kinderschühchen“).
So möchte Markus seinen Teil dazu beitragen den Forderungen des Hauptveranstalters der “Initiave für die Kinder von Lügde” an die Landesregierung Nachdruck zu verleihen s. https://www.kinder-von-luegde.de/aktion-15-mai
Anschließend tourt er zur

“Schweigeaktion” in Hameln
zum Gedenken an die vom schrecklichen Missbrauchsskandal in Lügde betroffenen Kinder werden wir am Mittwoch von 17.00-17.30 Uhr gemeinsam in Hameln neben der Hochzeitshausterrasse, Osterstraße 2 unsere Betroffenheit, Trauer und unser Mitgefühl für die „Kinder von Lügde“ öffentlich Ausdruck verleihen s. https://www.kinder-von-luegde.de/

Bitte, kommt doch alle dazu, die Ihr auch entsetzt und traurig seid. Wir wollen ein Zeichen setzen. Jeder, dem dies ein Anliegen ist, ist sehr herzlich eingeladen, dabei zu sein. Jeder Einzelne ist wichtig für alle Betroffenen. Wir möchten das sich etwas verändert – zum Schutz unserer Kinder – und wir wollen nicht vergessen!
Durch das Schweigen kommt so viel Gespräch in Gang…

Unter anderem könnt ihr mit dem Tour41 e.V., vor Ort vertreten durch mich, Markus Diegmann sprechen. Selbst von sexuellem Missbrauch und Gewalt Betroffene und Angehörige werden “laut”, brechen das Schweigen und reden über das Geschehene!

Tour41 klärt auf, informiert und sammelt zudem 1.000.000 Unterschriften für die Abschaffung der Verjährungsfrist bei sexuellem Kindesmissbrauch! (tour41.net).

Wer nichts tut, toleriert! Auch DU kannst etwas tun! Bitte kommt nach Hannover und Hameln und teilt diese Veranstaltungen

auf Facebook
Tour41 vor dem Landtag Hannover – “Kinder von Lügde” Mahnwache
Tour41 zu Gast in Hameln – “Kinder von Lügde” Schweigeaktion

Bitte teilt auch weiterhin unsere Petition: change.org/missbrauch
zu dieser Petitionsneuigkeit geht es => hier!

Wir danken euch!
Markus Diegmann mit dem Tour41-Team

#Kindesmissbrauch #KeineTatohneKonsequenz #Tour41 #Lügde #Schweigeminute #Mahnwache #Hannover #Hameln