Tour-News 11/2018

Liebe Mitstreiter*innen,

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und wir können mit Stolz auf das Erreichte zurückblicken und uns auf neue Herausforderungen freuen.
Seit der 1. Mitgliederversammlung im Juni diesen Jahres, in der wir über unsere Aktivitäten und Projekte ausführlich Bericht erstattet haben, hat sich wieder viel bewegt und wir möchten euch einen kleinen Überblick über Aktuelles, Geplantes und Vergangenes geben:

  • Change.org: Das Team der Online-Plattform hat beschlossen, uns zu unterstützen. Markus war Anfang November einige Tage in Berlin und hat sie im Haus der Deutschen Pressekonferenz getroffen. Es wurde ein kleiner Film produziert und unter den Usern verbreitet; nach dem letzten Stand hat dieser ca. 60.000 Menschen erreicht. Unsere Onlinepetition ist jetzt direkt unter dem Link www.change.org/kindesmissbrauch zu finden und innerhalb weniger Wochen von ca. 7.000 Unterstützern auf derzeit 208.650 Unterschriften gewachsen! Change.org hat noch einige Aktionen in Planung, sodass die 1.000.000 Unterschriften keine Utopie mehr sind! Es wird u. a. beizeiten ein Termin mit Frau Barley organisiert!

 

 Zusammen mit den Unterschriften auf Papier haben wir demnach die 230.000 überschritten!

  • Benefizveranstaltung: OB8 – Noten gegen MissbrauchDie Vorbereitungen für den Benefizabend mit Willibert Pauels und Eddi Hüneke am 30.03.2019 sind in vollem Gange. Die Plakate, Handzettel und Eintrittskarten wurden von der Druckerei Brocker aus Kürten kostenlos gedruckt und werden in der nächsten Woche verteilt. Entworfen hat sie ein Künstler, der u. a. das Logo „Jeck im sunnesching“ für den Kölner Karneval entwickelt hat. Eddi Hüneke hat ihn uns vermittelt und auch diese tolle Leistung wird uns nicht in Rechnung gestellt. Das tolle Ergebnis und Einzelheiten zur Veranstaltung könnt ihr dem Plakat OB8 und Flyer OB8 entnehmen. Bitte macht ordentlich Werbung! Der Ticketverkauf ist gestartet. Direktlink zur => Ticketbestellung
  • Selbsthilfegruppe: Meine Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige geht im Januar an den Start. Hierzu bin ich mit der Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes vernetzt. Räumlichkeiten hierfür bekommen wir von der evangelischen Kirchengemeinde Kürten kostenlos zur Verfügung gestellt. Einzelheiten hier =>> Flyer Selbsthilfegruppe. Es handelt sich um ein lokales Angebot für Menschen aus dem Rheinisch-Bergischen-Kreis und alle, denen der Weg nicht zu weit ist. Solltet ihr aber Interesse haben, selbst eine Gruppe in eurer Wohnortnähe aufzubauen, dann kann ich euch hierzu gerne Tipps geben => Mail an selbsthilfe@tour41.net .
  • Schulprojekt Prävention: Ebenfalls im Januar startet unser Schulprojekt„Präventionscoaches“ an der Gesamtschule Kürten, welches sich voraussichtlich über einen Zeitraum von einem Schulhalbjahr erstreckt. Über die Entwicklung hierzu werden wir euch in den nächsten Tour-News berichten können.
  • Was sonst noch so war:19. November 2018: Der Lions Club Arnsberg hat Markus & Picasso zur Vorstellung des Vereins und seiner Ziele zum Dinner eingeladen. Sven hat ihn begleitet. Die örtliche Zeitung berichtete und es wurde Unterstützung in Form einer Spende zugesagt. Wir sind gespannt …

03. November 2018: Heidi Küster, Küsterin der Wipperfürther katholischen Kirchen und unser neues aktives Mitglied, organisierte eine wunderbare und vielseitige Präventionsveranstaltung der Gemeinde St. Nikolaus für Messdiener, Eltern und alle Interessierten. Hier durften auch wir zu Gast sein und konnten wichtige Kontakte zu lokalen Hilfestellen knüpfen.

02. November 2018: Spendenübergabe in Form einer einzigartigen Stele durch Michael Flossbach, Künstler von Nature´s Art und Initiator der Aktion Friedensstein  „Stoning Roll“ . Die Stele nimmt Markus im nächsten Jahr als Publikumsmagnet mit auf Tour.

Oktober 2018: Markus tourte durch Augsburg, Ulm und Friedrichshafen. In Ulm konnten wir ein Treffen mit Herrn Professor Dr. Fegert, dem ärztlichen Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie / Jugendpsychotherapie der Universitätsklinik Ulm, arrangieren. Professor Fegert ist u. a. Mitglied des Fachbeirats des Unabhängigen Beauftragen zu Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Herrn Rörig und hat für den UBSKM die landesweite Studie zum Thema durchgeführt. Als Projektleiter bietet er E-learning-Kurse zur Schutzkonzeptentwicklung, Traumatherapie, Traumapädagogik und zum Thema Kinderschutz an. Er hat uns gebeten, hierfür Werbung zu machen. Den Link zu seinen Kursen und die Beschreibung dazu findet ihr hier =>> elearning-kinderschutz  und im ECQAT_Flyer. Er hat uns nach dem Treffen mit Markus sein handsigniertes Fachbuch „Schutz vor sexueller Gewalt und Übergriffen in Institutionen“ zukommen lassen.

28. September 2018: Markus und Michaela reisten zur Demo nach Freiburg; gemeinsam mit den Leuten der Initiative „Aktiv gegen sexuellen Missbrauch“ zogen sie durch die Freiburger Innenstadt und formulierten wichtige Ziele. Der Initiator Benjamin Ottstadt ist Lehrer an einem Gymnasium in Freiburg. Wir werden voraussichtlich fusionieren und die Initiative in den Tour41 e.V. aufnehmen.

14./15. September 2018: Markus, Michaela und ich reisten nach Berlin zum Kongress MitSprache des Betroffenenrates. Das war ein sehr eindrucksvolles, aber auch anstrengendes Wochenende mit vielen neuen, guten Kontakten und Erkenntnissen. Wir haben an verschiedenen Workshops teilgenommen und konnten kurz mit Herrn Rörig und einigen Mitgliedern des Betroffenenrates sprechen. Eine Demo vor dem Reichstag bildete den Abschluss dieser Veranstaltung. Die Schilderung der Einzelheiten würde den Rahmen dieses Newsletters sprengen. Infos und Bilder hierzu findet ihr aber auch auf unserer Homepage in diesem Beitrag => MitSprache statt Schweigen und auf facebook.

Und noch mehr gab es im September: Markus & Picasso waren zu Gast beim Dog Run in Neuss und in Schwerin. In Schwerin hat die SVZ einen sehr guten Videobeitrag mit ihm produziert; zu finden hier

=>> Video Schweriner Volkszeitung 17.09.2018

Markus traf Eddi Hüneke in dessen Zuhause.

Im Juli und August: Markus war zu Gast in Paderborn und auf dem Pax Terra Musica Friedensfestival in Berlin. Dort habe ich ihn dann besucht und ein wenig unterstützt. Hier trafen wir Maren Herz, die als Singer- Songwriterin „Morgaine“ aus Österreich auf dem Festival Musik machte. Sie bot uns für den Benefizabend ihre Unterstützung an.  Schaut einmal auf YouTube, wenn ihr neugierig seid.

Morgaine: vorne links

  • Kontakte in lokale Fachkreise konnten wir beim AK sexuelle Gewalt des RBK knüpfen, wo wir unsere Ziele und Projekte vorstellen durften. Markus, Michaela und ich waren dort zur Präsentation unserer Ziele. Initiiert wird dieser Arbeitskreis durch den Kinderschutzbund. Teilnehmer sind Fachkräfte aus Kinderschutzbund des Rheinisch-Bergischen-Kreises, Jugendämtern, Fach- und Beratungsstellen und die Polizei. Diese Kontakte sind u. a. für unser Schulprojekt sehr wichtig.
  • #JaIchBin ist zu einer wichtigen Möglichkeit für Betroffene geworden, ihr Schweigen zu brechen. Die Grundidee stammt von Neli Heiliger, unserer sehr aktiven Mitstreiterin aus Karlsruhe. Michaela koordiniert dieses Projekt. Mittlerweile senden uns immer mehr Betroffene ein Kinderbild von sich mit einem prägenden Satz, der sie begleitet hat oder immer noch begleitet. Infos hierzu findet ihr auf Facebook und in den wöchentlichen Beiträgen auf unserer Homepage. Bei Interesse an dieser Aktion wendet euch bitte an michaela@tour41.net.

  • Zwischenzeitlich sind wir auch einmal zwischen die Fronten einer linksradikalen und rechtsradikalen Auseinandersetzung geraten. Das Thema Kindesmissbrauch wird leider häufig für politische Zwecke instrumentalisiert und man beschuldigte uns, ein rechtsradikaler Verein zu sein, weil auf einem Foto Menschen zu sehen waren, die dieser Szene angehören. Um es kurz zu machen; wir konnten die Situation entschärfen, nahmen diese Erfahrung aber zum Anlass, das neue Formular Tipps und Hinweise für Unterschriftensammler zu entwerfen.
  • Hinweis zum Abo unserer Beiträge auf der Homepage: Ihr könnt am Ende eines jeden Beitrags unter den Kommentaren unsere neuen Beiträge mit diesem Klick abonnieren!
    In einem beliebigen Beitrag ganz nach unten scrollen und Häkchen setzen (befinden sich am rechten Rand auf jeder Seite unserer Homepage – etwas nach unten scrollen).

  • Ab jetzt könnt ihr unter schulengel.de fleißig Spenden sammeln und das ganz einfach bei euren Online-Einkäufen: Einrichtung Tour41 e.V. auswählen, Shop auswählen und (auch ohne Registrierung) shoppen für euren guten Zweck.

Viking, Otto, Saturn, Tchibo, Amazon…. Es kostet den Käufer nicht mehr!

So, das war das Wichtigste in Kürze. Natürlich gab es nebenher noch unzählige Arbeits- und Planungstreffen, Gespräche mit Interessierten, Betroffenen uvm. Die Homepage und unsere Facebookseite werden fortlaufend aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Auf Facebook könnt ihr euch über Aktuelles ganz gut auf dem Laufenden halten. Auf der Homepage findet ihr eher allgemeine wichtige Informationen zu verschiedenen Themenbereichen und in der rechten Spalte aktuelle Beiträge nach Monaten sortiert. Die Homepage haben wir in den letzten Wochen umfassend angepasst und erweitert und werden das auch weiter tun. Schaut mal rein …

Mitgliederzahl aktuell: 62, Tendenz steigend

Der jährliche Mitgliedsbeitrag von 12 € wird am 15.01.2019 eingezogen.

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, Hilfe benötigt oder etwas unklar ist, könnt ihr euch gerne melden. Am besten per E-Mail an:

markus@tour41.net; michaela@tour41.net oder stefanie@tour41.net .

Die Tour-News erhaltet ihr in Zukunft 2 x jährlich. Ihr werdet sie demnächst auch auf unserer Homepage finden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Engagierten für ihren Einsatz und wünschen euch frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2019.

Eure Steffi & das Tour41-Vorstands-Team mit Markus & Picasso, Michaela und Phil

#JaIchBin – Weil wir so viele sind

#JaIchBin ist ein Hashtag
für alle Betroffenen
von sexuellem Missbrauch und Gewalt in der Kindheit,
für alle Überlebenden,
für alle Opfer und Angehörigen

#JaIchBin Rolf Mönch                           Tour41           Weil wir so viele sind!           #JaIchBin

Raus aus der Dunkelheit, mach dich sichtbar:
Schicke uns ein Kinderbild und einen Satz an info@tour41.net
der dich in deiner Kindheit begleitet hat
und dich heute nicht loslässt!
Zeige so das WIR unglaublich viele sind…

#JaIchBin Valerie Strobel                                     Tour41           Weil wir so viele sind!           #JaIchBin
#JaIchBin Brigitte Steffens                Tour41           Weil wir so viele sind!           #JaIchBin
#JaIchBin Ottmar Gerhard Rybak           Tour41                Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Stephan May                   Tour41                Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Angehörige Michaela Goldau   Tour41    Weil wir so viele sind!   Die Asche meines Bruders
#JaIchBin Angelina Paetzke                     Tour41                Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Karin Steinherr                     Tour41                Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Andrea Vogel                           Tour41           Weil wir so viele sind!             #JaIchBin
#JaIchBin Jana S.                          Tour41              Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Evelyne Klein                         Tour41                Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Andrea Ehrenberg                      Tour41                 Weil wir so viele sind!                 #JaIchBin
#JaIchBin Markus Diegmann          Tour41 (Markus)             Weil wir so viele sind!             #JaIchBin
#JaIchBin Detlev Zander                   Tour41                   Weil wir so viele sind!                 #JaIchBin
#JaIchBin Günter Nakath                   Tour41                   Weil wir so viele sind!                 #JaIchBin
#JaIchBin Neli Heiliger                   Tour41                   Weil wir so viele sind!                 #JaIchBin

✍️change.org/kindesmissbrauch ✍️www.tour41.net/downloads

Unser PayPal Spenden Link 🙂 https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=MAJE5XDFJ3NAJ

#JaIchBin – Weil wir so viele sind

#JaIchBin ist ein Hashtag
für alle Betroffenen
von sexuellem Missbrauch und Gewalt in der Kindheit,
für alle Überlebenden,
für alle Opfer und Angehörigen

#JaIchBin Valerie Strobel                                     Tour41           Weil wir so viele sind!           #JaIchBin

Raus aus der Dunkelheit, mach dich sichtbar:
Schicke uns ein Kinderbild und einen Satz an info@tour41.net
der dich in deiner Kindheit begleitet hat
und dich heute nicht loslässt!
Zeige so das WIR unglaublich viele sind…

#JaIchBin Brigitte Steffens                Tour41           Weil wir so viele sind!           #JaIchBin
#JaIchBin Ottmar Gerhard Rybak           Tour41                Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Stephan May                   Tour41                Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Angehörige Michaela Goldau   Tour41    Weil wir so viele sind!   Die Asche meines Bruders
#JaIchBin Angelina Paetzke                     Tour41                Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Karin Steinherr                     Tour41                Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Andrea Vogel                           Tour41           Weil wir so viele sind!             #JaIchBin
#JaIchBin Jana S.                          Tour41              Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Evelyne Klein                         Tour41                Weil wir so viele sind!              #JaIchBin
#JaIchBin Andrea Ehrenberg                      Tour41                 Weil wir so viele sind!                 #JaIchBin
#JaIchBin Markus Diegmann          Tour41 (Markus)             Weil wir so viele sind!             #JaIchBin
#JaIchBin Detlev Zander                   Tour41                   Weil wir so viele sind!                 #JaIchBin
#JaIchBin Günter Nakath                   Tour41                   Weil wir so viele sind!                 #JaIchBin
#JaIchBin Neli Heiliger                   Tour41                   Weil wir so viele sind!                 #JaIchBin

✍️change.org/kindesmissbrauch ✍️www.tour41.net/downloads

Unser PayPal Spenden Link 🙂 https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=MAJE5XDFJ3NAJ