Ideen, Meinungen und Hilfe ist gefragt …

Ideen, Meinungen und Hilfe ist gefragt …

Das Zählwerk des Bösen ist seit dem 1. Januar 2017 auf 12.263 Kinder gestiegen. Mit den zu erwartenden Rückläufern habe ich jetzt ~20.-25.000 Unterschriften. Ich habe 25.000 km durch Deutschland zurückgelegt, über 20.000.000 Menschen medial erreicht und viele Betroffene kennengelernt. Ich fühle mich bei den Zahlen nicht gut …

Was kann ich besser machen? Wie kann ich noch mehr Menschen erreichen? Besser noch, wie kann ich sie motivieren, dass „WIR“, die Gesellschaft, mitverantwortlich sind und handeln müssen? Jeden Tag erreichen mich Nachrichten von Betroffenen, die im Regen stehen gelassen werden und von der Gesellschaft ausgeschlossen werden und bleiben. Weil wir so viele sind … es kann sich nur was ändern, wenn wir alle „den Kampf gegen sexuellen Kindesmissbrauch“ gesellschaftsfähig machen, das Schweigen brechen und Zeichen setzen.

Wie schaffen „WIR“ es, on- und offline mehr Menschen zu erreichen?
Vielen Dank für die Ideen und Meinungen.