Sommer, Sonne, Freunde und ein TV-Dreh …

Zwei Wochen bei Freunden in der Oberpfalz, Essen genießen, schöne Abende und der Bau einer Terasse. Vielen Dank ihr Lieben, für die so erholsamen Tage bei euch. Picasso & ich haben uns wie zu Hause gefühlt.      

Vielen Dank auch an Marlena Fleckenstein, UNI Würzburg, für den empatihschen Dreh-Tag. Trotz des schweren Themas haben wir viel Spaß gehabt und einen neuen Freund gewonnen, Danke dafür. Wir wünschen Dir viel Erfolg mit deiner Bachelorarbeit.

Heute geht es in Richtung Baden-Baden, mit Zwischenstop in Rotenburg o.T., zum Nacht-Cafe am 2.Juni 2017 um 22 Uhr im SWR.

Schade, dass es in Bayern so schwer ist, eine Genehmigung für die Städte zu bekommen. Wir haben daher das Konzept umngestellt und lassen die Städte aus. Es ist viel angenehmer mit Universitäten, Veranstaltern und privaten Aktionen die Unterschriften zu sammeln. Trotzdem schäme ich mich für den deutschen Verwaltungsapparat, dass hier so große Hürden in den Weg gestellt werden. Liebe Verwaltungsangestellte, es wäre schön, wenn sie den Papermann bei Seite legen und mal über den Sinn der Tour41 nachdenken, vielleicht fällt der Groschen dann.

Vielen Dank
Picasso & Markus